>

Vorbereitung der Tour

Was du dabei haben solltest

Natürlich solltest du auf die richtige Kleidung achten: eine wetterfeste Jacke, eine robuste Hose, festes Schuhwerk und so weiter. Außerdem empfehlen wir dir, in der Tourist-Info Altenberg eine detaillierte Wanderkarte zu erwerben. Es sind auf den folgenden Seiten zwar ausführliche Routenbeschreibungen, aber vielleicht möchtest du auch Mal die anderen Wege erkunden. Nimm dir am besten auch die Kräuterfibel von Kräuterfrau Bruni mit. Darin findest du Informationen zu der örtlichen Fauna, essbaren Kräutern und Pflanzen, aber auch zu den gefährlichen Pflanzen des Osterzgebirges. Da die Netzabdeckung auf der Strecke lückenhaft sein könnte, solltest du dir auch einen Kompass besorgen um dich auch richtig mit der Karte orientieren zu können. Du kannst natürlich auch eine analoge Armbanduhr mitnehmen. Richte den Stundenzeiger auf die Sonne: genau zwischen der Zwölf und der aktuellen Stunde befindet sich Süden.

Sollte es, trotz deiner lückenlosen Erste-Hilfe Ausrüstung zum Ernstfall kommen, empfehlen wir ein Handy dabei zu haben, am besten mit der Möglichkeit zur Standortbestimmung. So kannst du immer Hilfe rufen und den Rettungskräften deinen Aufenthaltsort mitteilen, auch wenn kein Straßenschild oder Orientierungspunkt in der Nähe ist. Die Standortbestimmung funktioniert bei modernen Mobiltelefonen über GPS, auch ohne mobiles Internet. An deinem Rucksack oder am Körper könntest du zudem einen Schlüsselanhänger oder eine Karte tragen mit deinen wichtigsten Daten. Dazu gehören Name, Adresse und Geburtsdatum, aber auch die Blutgruppe und eventuelle Unverträglichkeiten von Medikamenten.

Da du in der Natur unterwegs bist, solltest du auch beachten, dass du einen Müllbeutel dabei hast, da die Dichte an Mülleimern vielleicht nicht ausreicht. Die Natur auf deinem Weg zu beschmutzen oder zu zerstören geht natürlich gar nicht.

Mit all diesen Dingen bist du für alle Eventualitäten gerüstet und kannst dich auf den Weg machen.

Checkliste

  • Erste-Hilfe-Set
  • Kleidung für jedes Wetter
  • Feste & bequeme Schuhe
  • Wasser & Verpflegung für erste Etappe
  • Taschenmesser
  • Kompass / analoge Armbanduhr
  • Adressanhänger an Rucksack /am Körper
  • Kräuterfibel
  • Müllbeutel
Mit freundlicher Unterstützung von